Save the DATE! – 3. Int.Herbsttreffen 23-25 Oktober 2020 in Köln/D

„Funktionalität und Wirkweise von Kampfkunsttechniken im päd-agogischen Kontext“

Das herbstliche Arbeitstreffen 2020 fokusiert die praktische Analyse von Kampfkunststil -übergreifenden Basistechniken und -prinzipien. Päd-agogische„Kampfkunst -Arrangements“ sind immer erlebnisintentsiv und prozessauslösend.Um päd-agogische Wirksamkeit qualitativ und  verantwortungsvoll zu gestalten, ist praktisch- technische Präzision und Verständnis über Funktionalität und Wirkung notwendig.

Was sind die praktischen funktionalen Möglichkeiten und Wirksamkeiten von Kampfkunsttechniken innerhalb  pädagogischer Aufgabenstellungen? Welche Formen/Techniken verwirklichen welche Prinzipien? Welche Aspekte vom Phänomen „Kampf“ werden sicht- und spürbar gemacht? Welche Qualitäten und Fähigkeiten werden wodurch in ihrer Entwicklung gefördert : körperlich – geistig – seelisch? Wie knüpfe ich zwischen professioneller Aufgabenstellung und meinem Werkzeugkoffer aus Kampfkunstelementen wirksamen Bezug?

Fragen über Fragen, die wir in einer eingehenden praktischen „Tiefenanalyse “ gemeinsam erforschen wollen.

Organisatorisches:

  • Diese praxisorientierte Fortbildungsveranstaltung ist für alle Interessierten offen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
  • Aktive Beiträge und Impulse aller TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen! Übliche Trainingsbekleidung (Gi etc) ist erwünscht.
  • Übernachten (wer möchte) ist im DOJO (Zendo) möglich. Bitte Schlafsack und Handtücher mitnehmen.
  • Ankommen ab Freitag 14.00 Uhr im ZENDO KÖLN e.V., 50678 Köln, Karolingerring 19
  • Beginn der Fortbildung 16.00 Uhr. Ende der Veranstaltung Sonntag 13.00 Uhr.
  • Unkostenbeitrag für Verpflegung plus Dojomiete wird vor Ort bekanntgeben (Wir werden die anfallenden Kosten unter uns Teilnehmenden aufteilen, bitte Vegi bei der Anmeldung vermerken).
  • ANMELDESCHLUSS ist der 20. September 2020

Info und Anmeldung bei: Petra Wesselkamp (pet15@msn.com)